Schlagwort-Archiv: NDR2

Mainstream NDR2 sagt Festival wegen Xavier Naidoo ab

Die freie Meinung ist in Deutschland verboten und wird tabuisiert

Aufmal ist der Schmusesänger Xavier Naidoo ein sogenannter Rechtspopulist. Sobald jemand, unabhängig davon ob Promi oder nicht, die Wahrheit sagt, ziehen sich die Medien, die sog. Ämter und als aller ersten Die Politik zurück. Es folgen keine Antwort auf Fragen, die gestellt werden. Die Justiz als Judikative und der Staatsanwalt mit Polizei als Exekutive greifen hart durch.
Anhand des jüngsten Beispiels des Liedes von Xavier Naidoo – Die Söhne Mannheims – „Marionetten“ kommt harsche Kritik aus den Medien. Der NDR, welche im Übrigen auch zu den GEZ Eintreibern gehört, distanziert sich öffentlich von den Inhalten des Pop Stars bzw. der Band. Das Plaza-Festival in Hannover wird seit 17 Jahren vom Radiosender NDR 2 präsentiert. Immer dann, wenn es um Fragen der wirklich relevanten Inhalte der BRiD geht, tauchen sämtliche Organe abrupt ab. Bei Frontal 21 (selbst Mainstream) kommen auf Fragen nachder Souveränitat Deutschlands keinerlei Antworten.

xavier-naidoo

NDR 2 als GEZ Gebühreneintreiber distanziert sich von den Söhnen Mannheims

Für den Sender, der das Festival seit 17 Jahren präsentiert, ein Grund fernzubleiben. Torsten Engel, Programmchef von NDR 2, sagte: „Das Plaza-Festival in Hannover liegt uns sehr am Herzen. Gerade aus diesem Grund haben wir uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und die Stellungnahmen der Künstler abgewartet. Einige Textpassagen des Songs ‚Marionetten‚ aus dem neuen Album der Söhne Mannheims passen einfach nicht zu NDR 2. Die Erklärungen der Band hierzu haben uns nicht überzeugt.“ Also der Grund ist, um es noch einmal kurz darzustellen, dass es dem NDR 2 nicht paßt, daß Textinhalte dort vorgetragen werden. Demnach sollten die Pop Sternchen also schön brav keinerlei kritische Texte singen, sondern schlichtweg für UNTERHALTUNG (kommt unter unter und Haltung – untenhalten und zwar die Bevölkerung – sorgen.

Keinerlei Aufklärung seitens der Sender, Behörden oder der Politik

Wenn doch all das, was beispielsweise die Söhne Mannheims in ihrem Titel „Marionetten“ nicht der Wahrheit entspricht, sollte es doch ein Leichtes sein, dies mit Argumenten zu entkräften. Die Argumentation geht aber immer nur so weit, daß weiterührende Fragen hinsichtlich der geltenden oder nicht gelten SHAEF – Gesetze, der Haager Landkriegsordnung, der Aussagen von Politikern (Siegmar Gabriel, Wolfgang Schäuble, Horst Seehofer etc) nicht mehr beantwortet werden.

Die Politiker forderten Absage

Als Ergebnis bleibt festzuhalten, daß die Politik also doch die Journalisten beeinflußt, obgleich das ja nun genau nicht der Fall sein sollte – sein darf!